Navigation

Radwandern

 

Herzlich willkommen auf meiner Homepage.
Hier stelle ich unter anderem nach und nach meine Fahrradtouren vor. Diese können Sie anhand von Bildern, Strecken und Höhenprofilen betrachten. Für Interessierte sind zum Nachfahren oder nur zur genaueren Information der Strecke auch die aufgezeichneten GPS Daten verfügbar.

Bis jetzt ist mein Jakobsweg nach Santiago de Compostela (2008), eine Süddeutschland Rundfahrt (2009) und einige kleinere Touren bzw. Radwanderwege online.

Natürlich auch meine Donautour (2010) von Donauwörth bis zum Schwarzen Meer.

Ausserdem sind zusätzliche Informationen und ein von mir programmiertes Script zur einfachen Erstellung einer Garminkarte aus aufgezeichneten GPS Tracks auf diesen Seiten. Mit welchem ich unter anderem die Kartografierung der Feld- und Waldwege meiner Umgebung zur Erstellung meiner eigenen Karte durchführe.

Ich hoffe für den einen oder anderen einige interessante und/oder nützliche Informationen auf meinen Seiten zu haben.
 
Aktuell:

Der Donau entlang zum Schwarzen Meer

 

Mein Jakobsweg nach Santiago de Compostela mit dem Fahrrad

 


17.9.2013:
In der jetzigen Regenperiode von den letzten Urlaubstagen endlich einmal dazugekommen die Fotos zu sichten. D.h. die vom Georg-Fahrbach-Weg sind online und schon über die Hälfte von der Elbe Moldau Radtour.


29.8.2013:
Zurück von einer Spritztour an die Moldau und Elbe. Zuerst die Elbe von der Mündung in Cuxhaven bis Magdeburg gefahren. Dann die Moldau vom Ursprung im Böhmerwald mit Anfahrt über Passau über Prag bis zur Mündung in die Elbe nach Melnik. Und zu guter letzt vom Elburspung im Riesengebierge (diesen erwandert) zurück nach Magdeburg.
Zur Elbe Radtour.


26.6.2013:
Endlich, nach nun mehr fast zwei Jahren hab ich es endlich am Wochenende geschafft den Georg Fahrbach Weg mit dem MTB zu fahren. Wobei das Fahren dann doch teilweise in schieben, Treppen steigen, über "Felsen" klettern usw. übergegangen ist, es ist halt eigentlich doch ein Wanderweg.
Zum Georg Fahrbach Weg.


20.9.2012:
Wandertour über die 3 Kaiserberge Stuifen, Rechberg und Hohenstaufen.


7.9.2012:
Die Kliff und Alb aktiv Tour im Brenztal gefahren.


5.9.2012:
Der Hohenlohe Ostalb Radweg ist nun auch im Kasten. Am Montag nach Rothenburg ob der Tauber auf dem Radweg und mehr oder weniger direkt zurück. Heute am Mittwoch auf der Westroute nach Ulm und auf der Ostroute heim. Das mach Summa Summarum 382,3 km.
Zum Hohenlohe Ostalb Radweg.


29.8.2012:
Den Brenz Radweg abgefahren.


19.8.2012:
Kleine Wandertour "Rund um Degenfeld".


15.8.2012:
Den Altmühlradweg gefahren.


25.6.2012:
Den dritten grünen Pfad "Rund ums Leintal und Frickenhofer Höhe" gefahren. Siehe Radtouren > Schwäbische Ostalb.


25.6.2012:
Mal wieder bei der Alb Extrem vom MRSC-Ottenbach mitgegondelt ...


2.6.2012:
Und noch schnell die Höhlentour nachgelegt ...


1.6.2012:
Haertsfeld Tour gefahren und eingestellt (unter Brenztal Radwege zu finden).


19.5.2012:
Metor Tour im Brenztal gefahren und eingestellt.


1.9.2011:
Den gefahrenen Radweg "Von Krater zu Krater", d.h. den Rundkurs von Steinheim nach Nördlingen mit einer Schleife im Ries, unter "diverse Radwege" eingestellt.


31.8.2011:
Mit Tagestour der über den Schwäbischen Albradweg nach Nördlingen, dann zur Donau nach Donauwörth, über den Donauradweg nach Ulm und wieder heim endlich die komplette Donau abgefahren.


14.8.2011:
Zurück vom kleinen Kurztrip über die MTB Strecke - Bike Crossing Schwäbische Alb (X-ing) - nach Tuttlingen. Dann über den Donauradweg von Donaueschingen nach Ulm.


28.6.2011:
Und der nächste kleine RTF vor Alb Extrem die Birenbacher Bergeles Tour mit 124 km am Sonntag gefahren und da so klein, gleich noch die Anfahrt mit dem Rad gemacht dies macht dann runde 240 km.


2.6.2011:
Kaum zu glauben aber endlich mal wieder Zeit für einen kleinen RTF, diesmal die Stauferlandrundfahrt vom FTSV Kuchen.


28.3.2011:
Endlich geschafft, dies war der vierte Versuch die letzte Teilstrecke des Grünen Pfades Härtsfeld von Schweindorf nach Neresheim zu finden. Diesmal mit Karte, denn ohne hätte ich wie sich gestern herausgestellt hat, absolut keine Chance gehabt. Denn keine Hinweisschilder auf dem Weg und ein Teilstück nach Schweindorf fast nur mit dem MTB zu fahren (oder lag es nur am aufgeweichten, von Forstarbeiten umgepflügten und mit Ästen bedecktem Boden?)
Egal, habe fertig!


1.1.2011:
Ich wünsche Ihnen ein gutes neues Jahr.
Mein neuer Jahreskalender für 2011 liegt nun im Download Bereich.


16.10.2010:
Endlich geschafft, nachdem es einmal am Wochenende geregnet hat. Das OSM Plugin für meine Homepage ist nun endlich fertig programmiert. Somit können nun diverse GPX Tracks auch direkt auf der OSM Karte angezeigt werden, und Sie können richtig schön reinzoomen.


15.09.2010:
Und nach ner Horrorabfertigung im Flughafen Bukarest/Baneasa .... und Transportschaden hinten eine acht, vorne mindestens ein sechzehner, Schutzblech kaputt ...
bin ich von heute morgen 29 Grad Sonnenschein in Bukarest, Abends mit dem Rad bei kaltem und naßen Wetter wieder aufs Härtsfeld nach Hause "gehoppelt".
Meine Befürchtungen haben sich leider bestätigt, die Speicherkarte im GPS hat sich schrittweise verabschiedet. Bis die Tracks, wahrscheinlich nur noch teilweise, mit einem Texteditor gerettet werden könnte es etwas dauern, somit natürlich auch die Veröffentlichung der Tour.


18.08.2010:
Ich bin dann mal weg ....
Durch das "gute" Wetter und dem unter anderem dadurch etwas späteren Aufbruch hat es noch gereicht ein Script zu schreiben um Daten einer GPX Datei direkt auf eine interaktive OSM Karte zu legen.
Eventuell wenn ich unterwegs Zeit, Lust, Laune und Internet habe ... wird hier die Strecke und ein paar Informationen eingepflegt.


23.05.2010:
Nach 156 km bei dem herrlichen Sonnentag im Mai ist nun mit dem Radwegen Nr. 8 und 9 die Sammlung der dreizehn Radwege der Schwäbischen Ostalb komplett.


16.05.2010:
Den Schwäbischen Ostalb Radweg Nr. 11 und gleich im Anschluß nochmals den Nr.5, diesmal nicht bei Schnee und Eis, gefahren und eingestellt. Mittlerweile werden nun alle (auch die alten) Touren mit den Karten und Höhenprofilen meines GPX Auswertungsprogrammes dargestellt.


06.04.2010:
Den Schwäbischen Ostalb Radweg Nr. 1 gefahren und eingestellt.


02.04.2010:
Den Schwäbischen Ostalb Radweg Nr. 10 gefahren und eingestellt.


28.03.2010:
Die erste Version um automatisch Bilder mit den Höhenprofilen aus den GPX Tracks zu erzeugen ist fertig und wurde gleich einmal bei den Ostalb Radwegen angewendet.


27.03.2010:
Das Script um automatisch die GPX Tracks auf Bilder der OSM Karten zu legen wurde weiterentwickelt und in meine Web Tourendatenbank integriert. Es wurde zum Testen gleich noch meine zwei letzten Touren die Radwege 2 und 3 der Schwäbischen Ostalb mit aufgenommen.


06.01.2010:
Damit das das Erzeugen und Einstellen der diversen Routen und Karten schneller geht, programmiere ich gerade ein Script um GPX Tracks auf eine OSM Karte zulegen. Ein Beispielbild der ersten Version finden Sie hier.


02.01.2010:
Viele kleine sichtbare aber auch fast unsichtbare Änderungen in den Web Inhalten und in meinem CMS System.


28.12.2009:
Der dritte Streich folgt sogleich und zwar in Form des Radwanderweges Nummero 12.


27.12.2009:
Spikereifen sei dank, heute den Radwanderwege 4 gefahren und online gestellt.


26.12.2009:
Endlich angefangen die Radwanderwege Schwäbischen Ostalb einmal zuerkunden.
Heute den Radwanderweg 5 abgefahren und online gestellt.


25.12.2009:
Ein neues Script für die Tourendarstellung mit Lupenfunktion für die Vergrößerung der Fotos wurde soeben fertiggestellt. Somit sind nun endlich auch die Fotos vom Jakobsweg und der Süddeutschlandtour nicht mehr nur als Miniaturbilder verfügbar.